TUNELESS

Lese Sehnsucht.


Iwie , komm ich überhaupt nicht mehr ans lesen..Wenn ich nach hause komm mach ich sofort den Pc an und esse. Und abends les ich meist auch überhaupt nichts mehr, weil ich echt zu müde bin, was mich verdammt nervt -.- Weil es mein armes Büchlein nicht verdient hat so vernachlässigt zu werden, wirklich nicht..

Hier aber ein Kleines zitat aus meinen schönen büchlein :
"Aber an Orten wie dem Weg 42, stellt man fest das sämtliche Abschirmungen und Spiegel entfernt wurden.Zurückbleibt das Geräusch von Grillen un der Anblick von grüner Blätter, die ins schwarz übergehen; Zweige die Formen Gesichter bilden,; das Gewicht des Herzschlag in der Brust, das pulsieren des Blutes im inneren Auge und das Aussehen des Himmels, wenn das blaue Licht des Tages aus seinen Wangen reicht.
WEnn das Tageslicht sich verabschiedet kommt eine Art Gewissheit, das unter der haut ein Geheimniss wartet,ein schwarzes und zugleich leuchtendes Mysterium. Man spürt dieses Mysterium mit jedem Atemzug, sieht es in jedem Schatten, rechnet bei jedem Schritt damit dass man hineinstürzt. Es ist da. Man gleitet in einer Art atemloses Kurve darüber hinweg, wie ein schlittschuh fahrer derv sich auf den Heimweg macht."
28.1.09 20:53
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

♥ Darf ich bitten

Alina 15,Schülerin,Maikind Musik
Bücherwurm, Deftones&Muse.. mehr?
Hörend:Evanescence - The last song...
Lesend: Die Insel - Richard Laymon Mehr?
Lust: Leben
Wetter: Ekliiger Regen

Quotation:

"I'm amazed how things can change. How the real world can chase our dreams away."
layout by: yvi + chaste
Gratis bloggen bei
myblog.de